Anmelden Anmelden[ x ]          
| Passwort vergessen?
Registrieren  |  Suche Anmelden
Forum    ›   Anlsse    ›   Hochzeitstag    ›   Ablauf Hochzeitstag...
Ablauf Hochzeitstag...
 1
Belle85

nicht registriert

am 26.04.2010

Ablauf Hochzeitstag...

Liebe Mitbräute

Ich brauche mal eure Hilfe. Wir heiraten auf einem Schloss und werden den ganzen Hochzeitstag dort verbringen Freie Trauung, Apéro, Fest.

Mir sind aber ein Paar Sachen zum Ablauf nicht klar. Die Trauung wird bei schönem Wetter draussen stattfinden, würdet ihr offensichtlich mit dem Auto vorfahren auch wenn dann von allen schon gesehen werdet oder würdet ihr euch so zusagen durch den Hintereingang hinschleichen?

Diejenigen die nicht bei der Trauung dabei sein möchten, sollten die später kommen?

Und habt ihr eine Idee wie man die Gäste zwischen Apéro und Fest beschäftigen kann? Es sind nur ca 50 und wir behalten alle.

Vielen Dank schon mal!!
grüessli



sheilyn  am 26.04.2010

Re: Ablauf Hochzeitstag...

ond wenn ehr vor allne andere det send?

oder ebe genau das vorfahre us uftrett bruched :) üche uftrett :) wär doch lässig? :)

wer will denn nicht an der trauung dabei sein? die leute die bei allem dabei sind, sind doch bei ALLEM dabei?
und sonst würden von mri aus, die jenigen halt dann kommen wenn sie wollen. würde mich nicht stören...

wie viel zeit ist denn zwischen apero und fest?
fotoshooting?


mer hürotet am 26.06.2010 - i 3 kantön! ;)



Belle85

nicht registriert

am 26.04.2010

Re: Ablauf Hochzeitstag...

Hallo Sheilyn

Wie haben noch keinen genauen Tagesablauf aber ich denke mindestens 1h sollte schon dazwischen sein sonnst mag niemand etwas essen oder man könnte sich überlegen nur einen Champagnerempfang zu machen ohne gross etwas zu essen... aber das wirkt vielleicht ein wenig komisch.

Die Fotos wollten wir gegen Ende des Apéros machen oder eben wärend der Beschäftigungs

phase der Gäste die wir noch nicht haben.



sheilyn  am 26.04.2010

Re: Ablauf Hochzeitstag...

wann heiratest du denn? :) (aus reinem gwunder)

ich denke auch, ich würde so 1 stunde dazwischen haben, damit sie auch noch znacht mögen!
ich würde evt das apero schon nicht ZU ausgiebig machen.
champagner und früchte und so das übrliche salzstängeli apero? evt?
oder einfach nciht ZU viel, aber was bodenständiges? hmm. da haben die leute aber evt eher das gefühl, sie kommen zu kurz.. lieber was leichtes und dafür mehr davon?...

ich würde sicher während der beschäftigungs phase :)
wie lange geht den das apero selbst?

mer hürotet am 26.06.2010 - i 3 kantön! ;)



Belle85

nicht registriert

am 26.04.2010

Re: Ablauf Hochzeitstag...

Wir heiraten im Mai oder Juli 2011 (wir hoffen sehr auf den 21. Mai) es kommt Ende der Woche raus

Wir haben in 2 bzw 3 Wochen Termine mit unseren Potenziellen Caterern um eine genaue Offerte zu erstellen vielleicht frage ich die auch nochmal was sie meinen. Ich möchte schon nicht das jemand das Gefühl hat wir machen ein "Spar-Apéro" aber vielleicht wäre das schon etwas anderes wenn nachher ja alle bleiben.
Ich als Gast wäre wohl nicht irgentwie verwundert aber dann wäre das Apéro noch schneller vorbei und wir müssten über eine noch längere Zeit die Gäste beschäftigen.

Probleme über Probleme



tonie  am 27.04.2010

Re: Ablauf Hochzeitstag...

wenn ihr probleme habt die Gäste zu beschäftigen, dann fängt doch einfach später an.

Sind die Leute die kommen produktionsbegeistert? Wenn ja, müsst ihr vielleicht gar nicht viel machen.

hats ne Wiese, dort? Wenn ja würd ich persönlich Cricket-Turnier veranstalten. Ich weiss gar nicht ob das cricket heisst, einfach das mit dem schläger, der aussieht wie ein hammer und man so die gebogenen törli hat.
da kommt man nicht ins schwizten und die leute haben zeit sich kennen zulernen, falls sie sich nicht kennen. dann kannst du die gruppen so chli durchmischen.



Franziska

nicht registriert

am 27.04.2010

Re: Ablauf Hochzeitstag...

Wir machen anstatt einem zweiten Apero, einen Empfang mit 2 Bowlen. Eine mit eine ohne Alkohol. So haben alle was zu trinken, bis auch der letzte eingeladene Gast das Waldhaus erreicht hat.

Ich war im letzten Jahr an einer Hochzeit. Nach der Kirche war der Apero, gross und üppig, nebst allem bekannten, wurden noch Miniwürste und Gemüse gegrillt, also alle waren vollgestopft. Dann wurde verschoben zum Festort. Dort warteten sie mit einem Gourmet- Apero auf uns. Sah alles super toll aus und war auch fein, aber mehr als die hälfte war übrig. Und nach etwa einer halben stunde danach gab es die Vorspeise.......es war einfach zu viel....
Lg Franziska

26. Juni 2010



ragusa7  am 27.04.2010

Re: Ablauf Hochzeitstag...

Wie wäre es denn, wenn Ihr statt einem Apero nach der Trauung Kaffe & Kuchen reicht?
Wir machen das so und ich bin schon sehr gespannt wie das bei den Gästen ankommt.
(Wir geben ja ein Deutsch-Schweizer Bündnis & in Deutschland ist Kaffee & Kuchen schon eher üblich als hier)

LG ragusa7



Belle85

nicht registriert

am 27.04.2010

Re: Ablauf Hochzeitstag...

@ raugusa

Ich bin auch Deutsche und mein Freund Schweizer
An die Kaffee&Kuchen Variante haben wir auch schon gedacht finde ich eine tolle Sache aber das Problem wegen der Zeit ist wohl trotzdem das gleiche weil auch dann haben die Leute wohl nicht gerade wieder Hunger und wollen ein wenig warten mit essen.

Woher kommst du denn wenn ich fragen darf?

@Franziska

Das ist eine tolle Idee mit der Bowle, man könnte evt irgentwo hinfahren, dort einen kleinen Empfang machen und dann wieder zurück aufs Schloss...

lg belle



 1

BER UNS

HOCHZEIT.ch ist ein unabhngiges Portal und beliebter Treffpunkt fr Brautpaare und Dienstleister aus der Hochzeitsbranche.