Anmelden Anmelden[ x ]          
| Passwort vergessen?
Registrieren  |  Suche Anmelden
Forum    ›   Anlsse    ›   Hochzeitstag    ›   Autobändli
Autobändli
 1 2
Fira  am 27.05.2009

Autobändli

Hallo zusammen

Bin noch ratlos wie ich die Autobändeli für die Hochzeitsgäste machen soll.

Wo macht ihr die hin...und aus was für Material sind die? Macht ihr die an die Antenne oder Seitenspiegel? Und wie befestigt ihr die?

Habe gerade etwa 100m Tüll von meinem Hochzeitskleid abschneiden lassen müssen ...habt ihr eine Idee wie man das hübsch umfunktionieren könnte?

Vielen Dank für eure Inputs und liebe Grüsse
Fira



Muus2  am 27.05.2009

Re: Autobändli

Hallo Fira

Unter diesem Link findest du eine Anleitung, wie man schöne Autoschleifen basteln kann. Such doch mal unter Google, dort findest du sicher auch noch was..

http://www.creadoo.com/Content4959

Wie oder wo man die Schleifen befestigt, keine Ahnung



Inessa

nicht registriert

am 27.05.2009

Re: Autobändli

Ich habe meine anleitung hierher:http://www.brotlosekunst.at/index1.html (etwas runterscrollen), die sachen habe ich bei weddix.de bestellt nämlich tüllband, breites satinband und farbiges dünnes satinband. die teilt dann der tafelmajor aus und die gäste machen sie nach lust und laune entweder an aussenspiegel, antenne oder heckscheibenwischer.

*Das Deutsch-Schweizer Bündnis kommt!
Zivil am 29. Mai 2009 - Kirchlich am 30. Mai 2009*

*Meine Beiträge beziehen sich jeweils auf meine eigenen Ansichten & sind nicht bösartig gemeint (ausser ich schreibe das direkt ;-) *



trulla09  am 27.05.2009

Re: Autobändli

wir werden jedem gast mit auto verschiedene bänder (mit herzli, mit glitzer, nur weiss, hellgrün etc) geben, aus denen sie dann selber etwas mäschelen können... (eine kreative einlage...)
ich habe lange getüftelt und überlegt, bin dann aber zum schluss gekommen, dass 1. der aufwand relativ gross ist 2. wollte ich keine kaufen 3. weiss ich überhaupt nicht, wieviele autos kommen werden 4. fahren wir sowieso nur eine kurze strecke und 5. habe ich unter den gästen sehr kreative köpfe, die sicher den anderen gästen helfen werden... also haben wir noch eine kleine basteleinlage...



sabo  am 27.05.2009

Re: Autobändli

hallo zusammen
mir händ au gwerweisst was mer sölled mache. oisi lösig isch:
mer händ über google maps d'route usdruckt und chlämed jedem auto so eini ime mäppli under dä schiibewüscher.


!!Am 06. Juni 2009 ist unser Tag!!



Fira  am 27.05.2009

Re: Autobändli

@Inessa
Danke die gefallen mir sehr gut!! Werde das gleich einmal ausprobieren

@trulla
Selbermachn lassen wäre sicher auch etwas..... wir werden kleine Bäumchen an der Trauung haben und die haben Bänder dran...zuerst wollten wir die nehmen für die Autos....nur bis man die runter hat....und der arme Baum

Vielen Dank für eure Inputs



Fira  am 27.05.2009

Re: Autobändli

Hallo zusammen

Habe jetzt etwas rum getüftelt...

Falls jemand das Rezept für eine total simple, ultimatives Rückspiegelmasche mit schönem Volumen, gemacht aus der Überlänge eures Tüllunterrocks interessiert.....nur melden
...bin da jetzt Expertin



aschera  am 28.05.2009

Re: Autobändli

hallo fira

ja immer für tolle simple tipps bin ich immer zu haben!

lg aschera

mir hürate kirchlich am 15. august 2009



Frettina  am 28.05.2009

Re: Autobändli

Ooh Fira, hätte dein Rezept auch gern! :-)

LG
Tina



Fira  am 28.05.2009

Re: Autobändli

Hallo zusammen

Hier meine "super" Version

Pro Masche braucht ihr:
-1m Tüll 10cm breit
-2x Stoffbändeli 5mm breit 30cm lang (meins war violett)
-1x breiteres Band 10cm (meins war hellblau und ca 3cm breit)
-40cm Tüll ca 5cm breit

-Tüllstreifen (10cm) in 1m lange Stücke schneiden
- S förmig zusammenfalten. Auf jeder Seite sollen 3 Schlaufen entstehen, total 6
(mit total 5 Schlaufen gehts auch, dann wird die Mache grösser)

-Das Tüllstreifenbändelpacket an der Seite ca 3cm einschneiden
(an der geraden Seite, nicht bei den Schlaufen )

-Den Tüll sehr straff an der geschnittenen Kerbe zuammenbinden. Dazu ein Stoffbändeli 30cm verwenden und fest anziehen (!!) und zuknöpfen.


-Hellblaues, breiteres Band, 10cm lang mittig anknöpfen (Vorderseite der Masche). Das gibt, neben dem Knöpfbändeli einen schönen Farbtupfer.

-Knöpfbändeli einfach vorne hängen lassen

-Das gleiche Band zum Knöpfen habe ich dann auch auf der hinteren Seite der Masche durchgefädelt, den schmaleren Tüllstreifen daran befestigen
(ca.40cm lang, in der Mitte anknöpfen)

-Dieses zweite Knöpfbändeli wird zur Befestigung am Rückspiegel verwendet

-Schleifen in Form zupfen (am besten gehts mit drehen und ziehen der einzelnen Schleifen)


Das ganze sieht dann wie eine Rossette aus, die man bei einem Pferdeconcours fürs mitmachen bekommt. (wenn ihr das kennt... ) einfach voluminösen und hochzeitlicher

Es sieht dann etwa ähnlich aus wie:
http://www.brotlosekunst.at/index1.html
(Schleife Nathalie nur etwas mehr Volumen)

Ich hoffe es ist ungefähr nachvollziehbar....hatte meine liebe Mühe das "ganz einfache Prozedere" zu beschreiben

Viel Spass und Erfolg
Fira




Zuletzt bearbeitet am 28.05.2009



 1 2

BER UNS

HOCHZEIT.ch ist ein unabhngiges Portal und beliebter Treffpunkt fr Brautpaare und Dienstleister aus der Hochzeitsbranche.