Brautpaar im Schnee mit Farbvulkane
Brautpaar im Schnee mit Farbvulkane

Hochzeitsprofis aus deiner Region

 

Neuigkeiten aus der Hochzeitswelt

 
  • 27.12.2020Heiraten in der Corona-Krise: Viele Paare hoffen auf 2021

    In der Corona-Krise haben viele Paare in Berlin ihre Hochzeiten in das Jahr 2021 geschoben - Terminengpässe für das nächste Jahr sind aber kaum zu befürchten. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in den Bezirken Berlins (Stand: Mitte Dezember). Im Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf gibt es sogar noch freie Termine an Tagen, die sonst schnell ausgebucht seien, wie am Freitag nach Christi Himmelfahrt, sagte Bezirksstadtrat Arne Herz (CDU). Es gebe eine "gewisse Zurückhaltung" bei den Brautpaaren. Ein Grund dafür sei die schwierige Suche nach einem Ort. Viele Festräume seien für 2021 bereits ausgebucht.

    Zudem zweifelten viele Paare daran, ob sie die Hochzeit im nächsten Jahr sorgenfrei nachholen können, wie der Bund der deutschen Hochzeitsplaner beobachtet. "Deshalb haben wir erneut extrem viele Stornierungen und Umbuchungen", sagte Pressesprecherin Svenja Schirk. Die Unsicherheit sei groß - bei Brautpaaren und Dienstleistern. Es hätten viele Paare aus 2020 auf 2021 umgebucht. "Nun werden diese Hochzeiten erneut verschoben oder storniert, so dass wir keine besonders hohe Dichte mehr haben."

    Wie viele Berliner auf das zweite Halbjahr 2021 ausweichen, lasse sich laut Stadtrat Herz noch nicht voraussagen. Generell sei das zweite Halbjahr gefragter als das erste. Laut dem Leiter des Standesamtes Tempelhof-Schöneberg, Gordon Holland, sei der Dezember generell sehr beliebt. Auch im Corona-Jahr seien kurz vor Jahresende alle Termine vergeben.

    In Reinickendorf sind für das erste Halbjahr 2021 noch an allen Eheschließungstagen Hochzeitstermine verfügbar, sagte Bezirksstadtrat Sebastian Maack (AfD). Demnach gab es 45 Paare, die ihre Termine beim Standesamt in Reinickendorf abgesagt hätten. "Fast alle wollen die Hochzeit im Jahr 2021 nachholen", sagte Maack. In Pankow wollten über 30 Paare ihre Hochzeit im kommenden Jahr nachholen, sagte Bezirksstadtrat Vollrad Kuhn (Grüne). In dem Bezirk sei bislang nur der Januar ausgebucht.

    In Tempelhof-Schöneberg und Lichtenberg wurde derweil eine andere Krisenstrategie beobachtet. "Manche Berliner zog es im November nach Brandenburg, weil dort mehr Gäste zugelassen waren", sagte Holland. Auch in Lichtenberg seien manche Paare an andere Orte ausgewichen, sagte ein Sprecher des Bezirksamtes. In Charlottenburg-Wilmersdorf wollten Paare hingegen ihre Feier am ersten Hochzeitstag nachholen. Es habe aber auch Paare gegeben, die die Krise zum Anlass einer Ehe genommen hätten, wie ältere Paare, die schon lange ohne Trauschein zusammenlebten, sagte Stadtrat Herz.

    Doch wie sehr macht sich die Krise in der Statistik bemerkbar? In 2020 wurden in Charlottenburg-Wilmersdorf vom 1. Januar bis 8. Dezember 1621 Ehen geschlossen. Weniger als im Jahr zuvor, sagte Stadtrat Herz. 2019 heirateten im Vergleichszeitraum insgesamt 1807 Paare und 2018 gaben sich Menschen das Ja-Wort 1981 Mal. 2018 und 2019 habe sich die "Ehe für Alle" positiv auf die Zahlen ausgewirkt.

    Im Vergleich zum Vorjahr seien in Mitte durch Lockdown und den Wegfall der Außentrauungen etwa 260 Ehen weniger geschlossen worden, sagte Stadträtin Ramona Reiser (Linke). In Mitte sind bis Ende des Jahres alle Termine ausgebucht. In Tempelhof-Schöneberg sind es im Jahr 2020 rund 500 Trauungen weniger gewesen. In Pankow stieg die Zahl von 829 auf bislang 973 Ehen - das liege jedoch an der Personalaufstockung, sagte Bezirksstadtrat Kuhn. Auch in Lichtenberg stieg die Zahl.

    Der Hochzeitsplanerbund warnte vor Schließungen von Hochzeits-Dienstleistern in der Corona-Krise: Viele Betriebe und Selbstständige müssten aufgeben, sagte Sprecherin Schirk. Die Hilfen kämen oftmals nicht oder zu spät an oder seien einfach zu gering, um noch eine weitere Saison ohne Einnahmen durchzustehen. "Denn auch 2021 wird uns keine "normale" Saison erwarten."

    Quelle: DPA

    RTL.de
 
 

Beiträge aus unserer Redaktion

  • Spassbremse Regenwetter?

    Spassbremse Regenwetter?
    Das Wetter und die Temperaturen sind bei uns in der Schweiz oft launisch und unberechenbar, eine zuverlässige Prognose nicht, oder nur sehr kurzfristig möglich. Selbst im Hochsommer kann es kalt, windig, oft auch regnerisch sein.
  • Typlogie: Welcher Typ sind Sie denn?

    Typlogie: Welcher Typ sind Sie denn?
    Der MBTI ist eine Typologie, die sehr gut erforscht ist und daher treffsichere Aussagen über Reaktionen und Verhaltensweisen von Menschen machen kann. Finden Sie heraus, welche Schwierigkeiten in Beziehungen aufgrund der verschiedenen Typen entstehen.
  • Kleine Aufmerksamkeiten erhalten die Liebe

    Kleine Aufmerksamkeiten erhalten die Liebe
    Um die Liebe innerhalb der Beziehung auch noch nach Jahren aufrechtzuerhalten, sodass beide Partner glücklich sind, bedarf es viel Fingerspitzengefühl.
 
 
Facebook blau

Gefällt Ihnen HOCHZEIT.ch?

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Sympatie für unser Portal auf unserer neuen Facebook-Seite mit einem "Gefällt mir" bestätigen oder unsere News abonnieren!

 
 
 

vom Dienstleister-Blog

  • HEIRATEN.ch & HOCHZEIT.ch vereint

    von Eberhard Marketing am 22.12.2020

    Ab sofort führen wir die beiden bisher getrennten Portal HEIRATEN.ch & HOCHZEIT.ch zusammen und treten unter dem Namen HOCHZEIT.ch auf. Wir sind überzeugt, dass wir unseren Kundinnen und Kunden, unseren Leserinnen und Leser damit konzentrierter und aktueller informieren und unsere Ressourcen auf ein ...

  • HOCHZEIT.ch geht online

    von Eberhard Marketing am 16.11.2020

    Hurra! Wir sind online Nach langer Entwicklungszeit ist der Relaunch über die Bühne. Momentan sind wir noch daran, die letzten Kinderkrankheiten auszumerzen, daher kann es kurzzeitig noch zu Unterbrüchen oder fehlerhaften Anzeigen kommen. Danke für Ihr Verständnis.

  • HOCHZEIT.ch mit neuem Layout und Logo

    von Eberhard Marketing am 10.11.2020
    HOCHZEIT.ch mit neuem Layout und Logo

    Aktuelle und spannende Inhalte mit Mehrwert Nebst tagesaktuellen Neuigkeiten aus der Hochzeitswelt bietet unsere Redaktion regelmässig attraktive Beiträge zu verschiedenen Hochzeits- und Partnerschaftsthemen mit Mehrwert für unsere Leserschaft. Überblick über aktuelle Events Aus unserem neu ...

Events rund um die Hochzeit

 
 

Aus dem Braut-Forum 

  • Heiraten in Coronazeiten 2.0

    von Ciri92 am 18.01.2021

    Liebe Bräute (& Bräutigamme) Ich komme mal wieder mit dem Thema, welches vermutlich alle Heiratswilligen langsam nicht mehr hören können, aber uns alles doch beschäftigt: Wie seht ihr die aktuelle Corona-Situation in Bezug auf eure geplante Hochzeit? Habt ihr schon Alternativpläne, falls ihr eure Hochzeit ...

  • schwarzes Hochzeitskleid

    von Fay am 17.01.2021

    Hallo zusammen Mein Mann und ich haben im kleinen Kreis im September 2020 Standesamtlich geheiratet. Ich hatte ein weisses Kleid. Dieses Jahr im September feiern wir unser Freikirchliches Fest (sofern es Corona zulässt) da wir beide Metal hören würde ich gerne in einem schwarzen Hochzeitskleid heiraten. Ich ...

  • Planungstool Hochzeit

    von msquenzer am 03.01.2021

    Planungstool Hochzeit Ich bin auf der Suche nach einem guten Planungstool und wollte euch anfragen, ob jemand bereits Erfahrung mit einem der folgenden Tools gemacht hat? - Zankyou - Weddyplace - Vanolia Danke für eure Unterstützung! :)

Tropisches Style-Shooting

HEIRATEN.ch neu unter HOCHZEIT.ch

Wir begrüssen ab sofort alle Gäste von HEIRATEN.ch neu unter HOCHZEIT.ch

 
 
image/svg+xml

ÜBER UNS

HOCHZEIT.ch ist ein unabhängiges
Portal und beliebter Treffpunkt
für Brautpaare und Dienstleister
aus der Hochzeitsbranche.