B
BrautForum
18.11.2020

Was macht Ihr mit dem Brautkleid nach der Hochzeit?

Hallo Zusammen
Ich wollte mal fragen, was Ihr mit Eurem Brautkleid nach der Hochzeit machen werdet?

Behaltet Ihr es als Erinnerung?
Hängt es im Schrank oder als eine Art Bild an der Wand?
Lasst Ihr es einfärben/umändern und wenn ja zu welchen Gelegenheiten werdet Ihr es tragen?
Lasst Ihr ein Taufkleidchen nähen?
Versucht Ihr es zu verkaufen und wenn ja wo?
Sprich über Internet oder in einer Börse, Kleidergeschäft?
Und hat allenfalls jemand Erfahrung damit?
Kauft überhaupt jemand solche Kleider?
Oder zerstört Ihr das Kleid bei einem Fotoshooting - Trash the dress?
Oder macht ihr was ganz anderes?

Eure Meinungen/Ideen würden mich interessieren.

von haexli75
(Dieser Beitrag wurde als Erstbeitrag vom bisherigen Forum übertragen)

14Kommentare

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    Hy Haexli
    Also ich werde mein Kleid behalten. Die Schleppe wird ziemlich sicher gekürzt wenn nicht ganz entfernt werden und danach wird es eingefärbt samt Schuhen. Ich werde das Kleid für kommende Bälle brauchen. Mein GG ist in einem Business tätig, wo ich sicher 1-2 Mal im Jahr ein Ballkleid oder Cocktailkleid brauchen kann.

    von Kati7

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    Also es nimmt mich auch wunder was so für antworten kommen.
    Ich weiss echt nicht was ich nachher machen werde. Eine ältere Dame hat mir letztes Wochenende geraten, das Kleid kurz nach der Hochzeit zu Verkaufen, den da bekommt mann noch am meisten Geld, weil es ja ein 2010 Modell ist. Je länger man wartet je weniger bekommt mann. Meine Nachbarin hat letzte woche endlich Ihr 10 Jahre altes Brautkleid von ,,La Sposa,, glaube ich, für 90.-sFr (NP:über 3000.-) bei Riccardo verkaufen können, und das nach 4 rundgängen. Aber werde ich das können mein kleid nachher sofort zu Verkaufen???!!!

    von Gioia25

  • BrBrautForum
    Vor einem Jahr

    Ich habe eben auch schon sehr oft gehört, dass Brautkleider fast nicht verkauft werden können. Kenne auch niemanden, der sich ein gebrauchtes Kleid gekauft hat.

    Aus diesem Grund habe ich mir im Vorfeld überlegt, dass Kleid umzuändern und für Bälle etc. zu tragen. Nun habe ich aber das Gefühl, dass man immer sehen wird, dass es ein Brautkleid war. Und das mit dem Einfärben, da hört man einiges. Von gelungen bis gar nicht mehr tragbar. Hat jemand von Euch Erfahrung mit Einfärben? Hängt das nicht stark vom Stoff ab?

    Eine Fotoshooting Trash the Dress würde mir auch gefallen. Vorallem weil unser Fotograf dies auch anbietet und geniale Fotos macht. Aber ich denke, dann hat sich das Thema Ballkleid erledigt, weil vermutlich nicht alle Flecken rausgehen. Wobei ich es sicher nicht zerstören möchte.

    Für nur im Schrank zu hängen finde ich es einfach etwas schade. Aber vermutlich wird es so enden

    von haexli75

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    naja, ich hab mir extra ein günstiges kleid gekauft, weil ich weiss, dass ich es nie wieder anziehen werde.
    ob ich es probiere zu verkaufen, oder einfach in den schrank hänge und irgendwann mal für die fasnacht verwende...? keine ahnung. ;) wo lasst ihr denn eure kleider einfärben und abändern? (die, die das tun)

    von sheilyn

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    Ich bin der totale Erinnerungstyp. Habe schon bei normalen Kleider mühe mich zu trennen. Daher denke ich wird es Jahrelang im Schrank hängen. Ein Taufkleid daraus zu nähen finde ich auch eine hübsche Idee. Aber mal sehen.

    von Sommerbrise

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    Ich möchte sehr gerne mit meinem Kleid Trash the dress Fotos machen lassen. Aber nicht sofort, so im Herbst denke ich. Verkaufen, nein möcht ich nicht...

    von Franziska

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    Denke, das wird schon werden mit der Farbe, vertraue jedenfalls auf die Empfehlung. Auf meinem Hochzeitskleid hat es weder Spitzen noch Pailletten oder sonst was. Es ist ganz schlicht mit Drapierungen im Corsagenbereich. Und wenn ich nun die Schleppe abnehmen lasse und es einfärbe, dann sieht es - so glaube ich - nicht mehr nach Hochzeitskleid aus

    von Kati7

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    Ich denke auch dass ich wahrscheinlich sehr an meinem Kleid hängen werde. Da ich es aber nie wieder bauchen werde (hoffe ich ) ist es wohl sinnvoll es zu verkaufen. Ich versuche es im Herbst mit Kleininseraten. Mit dem Erlös werden wir uns ein schönes Wochenende machen. So haben wir doppelt etwas davon

    von ManuThom

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    verkaufe tuen ichs zu 100 % ned ;) bin sooooooooo stolz uf mis chleid. wetts noch dä hochzit chürze loh damit ichs nocher als obigchleid han aber es churzes ...

    von vivala010

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    Ich hatte zwar ein wunderschönes Brautkleid, habe es aber dann nach der Hochzeit verkauft. Es war auch kein grosses Problem. Kommt vielleicht auf das Modell darauf an.

    Sicher hat es einen Erinnerungswert. Aber ich schau mir lieber die Fotos an, die in der Wohnung hängen, als das ich das Kleid hervornehme. Dazu kommt noch, dass ich nicht so viel Platz habe.

    von Nepi

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    Ich ha e frog, het irgendöbber es Kleid igfärbet? wie isches usecho? Will ich wür gern es HZ-Kleid vo minere muetter ifärbe und denn am Zivile alegge... (wett ebe nid 2mol wiis agleit si)

    von Cosa78

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    Hallo, meine Schaufensterpuppe trägt mein Brautkleid. Habe schon ein Shooting damit gehabt und gehe auf Brautkleiderbälle. Gewaschen habe ich es dann zwischendurch in der Waschmaschine, 30 Grad. Wollwaschprogramm . Super, muss nicht einmal gebügelt werden.

    von engelchen13

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber meiner Meinung nach immer noch oder immer wieder aktuell.
    Ich stehe momentan zwar ziemlich am Anfang der Planung und beschäftige mich erst mit der Frage, wie ich überhaupt an ein Kleid kommen soll, aber irgendwann werde ich mich fragen "behalten oder weg?"

    Ich bin mir noch nicht so richtig sicher, ob ich wirklich ein neues Kleid kaufen soll, oder ein bereits getragenes. Ich "liebäugle" nicht in erster Linie wegen dem Preis mit einen gebrauchten Kleid, sondern wegen der vielen Ressourcen, die für die Erstellung eines Hochzeitskleides "verschlungen" werden. Schliesslich wird es genau einen Tag lang getragen. Aus ökologischer Sicht wäre für mich der Kauf eines occasion Kleides deshalb durchaus sinnvoll.

    Ich finde die Idee sehr schön. So kommt das Kleid nicht nur zu einem zweiten Einsatz, sondern der Erlös wird auch noch gleich gespendet. Ich glaube ich könnte mir vorstellen, sowas auch zu tun (wenn ich denn mal ein Kleid finde und darin geheiratet habe). :)

    Was haltet ihr davon und was habt ihr vor mit euren Kleidern? Was macht man aktuell im Jahr 2018 mit dem Brautkleid nach der Hochzeit?

    von Leia

  • BrBrautForum Kommentar
    Vor einem Jahr

    @Leia

    Ich habe vor einem Jahr ein Prinzessinnen Brautkleid gekauft, da ich dachte, mein absolutes Traumkleid nirgends mehr probieren zu können, da es sich um ein Model der Kollektionen 2015 handelt. Nun habe ich es doch noch gefunden und musste es natürlich anprobieren...und was soll ich sagen, es ist einfach mein Kleid und ich konnte nicht anders als es zu kaufen, immerhin hat sich mein Traum nun noch erfüllt. Daher versuche ich nun, mein bereits vorhandenes Kleid zu verkaufen, um einer anderen Braut eine Freude zu machen, es ist ein wunderschönes Kleid. Falls ich dieses Kleid verkaufen kann, kommt der Erlös nur meinem neuen Kleid zu gute, falls nicht, habe ich Pech gehabt. Das Kleid, welches ich an meiner Hochzeit trage, werde ich abändern lassen danach, da ich es nicht mehr hergeben will und es schade finde, wenn es einfach im Schrank hängt. Die Idee mit dem spenden finde ich auch sehr schön. (falls du dir ein Prinzessinnenkleid wünscht, welches neu und ungetragen und noch nicht geändert ist, und trotzdem zu einem fairen Preis.

    von Tigermaus30

Forum: Thema wählen

Aktuelles & Plaudern

Zeig uns ...

Ich suche/biete ...

Verschiedene Hochzeitsthemen

Partnerschaft, Gäste & Familie

Events

 
 

 
 
 
 
image/svg+xml

ÜBER UNS

HOCHZEIT.ch ist ein unabhängiges
Portal und beliebter Treffpunkt
für Brautpaare und Dienstleister
aus der Hochzeitsbranche.