Stress an der Hochzeit reduzieren

 

Stress auf der Hochzeit scheint für die meisten betroffenen Personen normal zu sein. Allerdings gibt es viele Ehepaare, die mit Stress nicht richtig umgehen können. Die Folge ist, dass es zwischen den Menschen zu erhöhten Spannungen kommt. Wenn beide Personen dann nicht ruhig bleiben, können die Hochzeitsvorbereitungen zunichte gemacht werden.

Braut sieht von der Brücke nach unten

Dem Stress bei der Hochzeit kann man nicht entkommen. Allerdings kann man dafür sorgen, dass man den Stress reduziert. Dies wäre für beide Partner eine sinnvolle Vorgehensweise. Zumindest sollte man versuchen zwischendurch eine Pause einzulegen. Das Paar kann beispielsweise CBD Öl kaufen und es während der stressigen Tage einnehmen. Schon ein paar Tropfen reichen aus, um eine beruhigende Wirkung auszulösen. Interessanterweise besitzt CBD keine rauschhafte Wirkung. Es ist nicht überraschend, dass dieser Inhaltsstoff zunehmend in der Medizin eingesetzt wird.

Pausen einlegen

Eine Hochzeitsvorbereitung ist für jede beteiligte Person sehr anstrengend. Weiterhin sollte man die Vorbereitungen nicht als Sprint betrachten. Die erfolgreiche Hochzeit ist das Produkt eines perfekten Zusammenspiels zwischen Partner und Partnerin. Es besteht aber auch die Möglichkeit, einen Weddingplaner zu engagieren. Aber auch dieser kann ausfallen. Man kann die Hochzeitsvorbereitung weiterhin als Projekt betrachten. Der Weg bis zum Ziel ist sehr lang. Am besten ist es, wenn man zwischendurch einige Pausen einlegt und sich etwas Schönes gönnt.

Es spricht nichts dagegen zusammen in Urlaub zu gehen um Abstand vom Alltag und von den Vorbereitungen einzunehmen. Nach der Rückkehr in den Alltag hat man wieder mehr Energie. Dadurch kann man sich besser auf die Hochzeit konzentrieren.

Stress reduzieren durch Involvieren der Familie und Freunde

Braut und Bräutigam fühlen sich bei einer Hochzeit gestärkt, wenn sie Unterstützung von der Familie bekommen. Die Hilfe kann finanzieller oder emotionaler Natur sein. Wichtig ist, dass die betroffenen Personen das Gefühl haben, dass ihren Freunde und Familienmitglieder in der Nähe sind und ihnen helfen.

Mit einem durchdachten Plan den Stress reduzieren

Eine Hochzeit ist ein umfangreiches Projekt. Damit das Projekt erfolgreich verläuft, sollten Partner und Partnerin im Vorfeld einen Plan erstellen. Man schreibt das Ziel auf und bricht das Gesamtziel in mehrere Projektabschnitte oder Milestones auf. Man fügt anschließend die Zeitangaben hinzu und schon kann man mit den ersten Arbeitsschritten beginnen.

 
 

Bilder: Pixabay.com - ID 5284470 - Moofer-Man

Events

 
 

 
 
 
 
 
 

Secondhand
Brautkleiderbörse

über 1000 Kleider zum Verkauf

 
 
 
 
 
 
image/svg+xml

ÜBER UNS

HOCHZEIT.ch ist ein unabhängiges
Portal und beliebter Treffpunkt
für Brautpaare und Dienstleister
aus der Hochzeitsbranche.