Inhalte nach Themen

 

Beiträge der Redaktion

  • Eifersucht in der Partnerschaft

    Eifersucht in der Partnerschaft

    Jeder kennt das Gefühl. Die Eifersucht frisst sich in jede Zelle unseres Körpers und fängt an, die Kontrolle über unsere Gefühle zu übernehmen. Wir verwandeln uns immer mehr zu misstrauischen Biestern, sind ständig auf der Hut und suchen nach vermeintlichen Zeichen, die unsere Gefühle bestätigen.

  • Hochzeit auf den ersten Blick

    Hochzeit auf den ersten Blick

    Heiraten ohne einander je gesehen zu haben – das ist kein Märchen, sondern Realität in der Fernsehshow „Heiraten auf den ersten Blick“. Wer sich mit wem traut, was davor und was danach kommt, zeigt das Sozialexperiment vor laufenden Kameras.

  • Besuch einer Hochzeitsmesse

    Besuch einer Hochzeitsmesse

    Hochzeitsmessen liefern viele Ideen und tolle Vorschläge für den Hochzeitstag. So holen Sie das Beste aus Ihrem Messebesuch heraus.

  • Deshalb heiraten Frauen

    Deshalb heiraten Frauen

    Frauen geben unzählige Gründe an, warum sie heiraten, wenn nicht aus purer Liebe. Der Beitrag liefert gute und schlechte, richtige und falsche Gründe.

  • Was dürfen Brautpaare ihren Gästen vorschreiben?

    Was dürfen Brautpaare ihren Gästen vorschreiben?

    Das Brautpaar trifft im Vorfeld einer Hochzeit viele Entscheidungen. Einige davon betreffen die Gäste direkt und in hohem Masse. Doch was dürfen Brautpaare ihren Gästen vorschreiben?

  • Hosenanzug, Jumpsuit und Cocktailkleider lösen das weisse Brautkleid ab

    Hosenanzug, Jumpsuit und Cocktailkleider lösen das weisse Brautkleid ab

    Die Trends der Brautmode bieten eine grosse Vielfalt. Neben klassischen, weissen Kleidern gibt es Hosenanzüge, Jumpsuits und vieles mehr.

  • Passend gekleidet zur Hochzeit

    Passend gekleidet zur Hochzeit

    Hochzeiten werden immer individueller gestaltet. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Dresscode befolgen.

  • Hochzeitstanz - muss das sein?

    Hochzeitstanz - muss das sein?

    Der Hochzeitstanz eröffnet traditionell die Hochzeitsparty. Doch was tun, wenn das Brautpaar gar nicht tanzen will? Muss der Hochzeitstanz wirklich sein? Der Beitrag gibt Antworten.

  • Tropisches Style Shooting

    Tropisches Style Shooting

    Aufgrund der Corona-Pandemie mussten in diesem Jahr viele Brautpaare ihre Hochzeit verschieben oder gar absagen. Trauungen im Ausland, am Strand, waren plötzlich nicht mehr möglich. Ein Team von auserlesenen Dienstleistern aus der Hochzeits- und Eventbranche, haben die Zwangspause genutzt, um ein tropisches styled Shooting auf die Beine zu stellen.

  • So wird die Hochzeitsfeier auch für die Kleinen der Hit

    So wird die Hochzeitsfeier auch für die Kleinen der Hit

    Am Hochzeitstag soll alles perfekt laufen - während geplante Programmpunkte und gute Gespräche bei den Erwachsenen auf der Feier ein Selbstläufer guter Unterhaltung sind, sieht das bei Kindern anders aus. Denn denen hat bereits die lange Trauungszeremonie viel Geduld abverlangt.




Dienstleister-Blog

  • What Dresses Look Good with Boots?

    von Happyprom am 18.01.2023
    What Dresses Look Good with Boots?

    No matter what your style, you can find an outfit you love that looks super cute with boots and a hat. Types of dresses that look good with boots typically include: 1. Short hems that come down to above the knee or mid-thigh. 2. Dresses with a “handkerchief” hemline (i.e. uneven to look like a ...

  • Wie traditionelle Bräute ihrem Hochzeitslook einen modernen Touch verleihen

    von Happyprom am 24.01.2022
    Wie traditionelle Bräute ihrem Hochzeitslook einen modernen Touch verleihen

    Es mag etwas Altes, das das Neue ihrer Ehe vermischt. Bei der Ehe dreht sich alles um die Wahl – Ihren Partner, Ihre Gästeliste, Ihren Ort und natürlich Ihr Brautoutfit. Laut einer Studie legen 41 % der Teilnehmer Wert darauf, klassische und unkonventionelle Elemente zu integrieren, und 28 % waren der ...

  • Traumhochzeit planen: eure ganz persönlichen Wünsche

    von Simi's Event GmbH am 13.07.2021
    Traumhochzeit planen: eure ganz persönlichen Wünsche

    Es ist euer grosser Tag – vielleicht habt ihr ein Leben lang davon geträumt – und jetzt ist es tatsächlich bald so weit: Ihr werdet heiraten! Gerade macht ihr euch Gedanken über eure Traumhochzeit und wie man diese am besten plant. Denkt doch einen Moment lang gemeinsam laut: Was sind eure Wünsche, wie ...

  • Freie Trauung: Wie geht das mit dem Eheversprechen?

    von Zeremonien mit Herz am 12.06.2021
    Freie Trauung: Wie geht das mit dem Eheversprechen?

    Sicher hast auch du schon irgendwo gelesen, dass das Eheversprechen der Höhepunkt jeder Hochzeitszeremonie ist. Es ist der Moment, von dem viele schon jahrelang träumen. Dem ist nichts entgegen zu setzen – vorerst… Was ist das Eheversprechen Beim Eheversprechen – auch Ehegelübde oder Liebesversprechen ...

  • Heiraten auf Bali - so wird eure Hochzeit auch in der Schweiz anerkannt

    von am 05.02.2021

    Heiraten auf Bali ist ein Wunsch, von dem viele Paare nur zu träumen wagen. Wären da nur nicht diese Ungewissheit, ob die Hochzeit auch in der Heimat anerkannt wird. In diesem Beitrag findet ihr heraus, welche Dokumente für eine anerkannte Hochzeit auf Bali für Schweizer notwendig sind, welche ...

  • HEIRATEN.ch & HOCHZEIT.ch vereint

    von Eberhard Marketing am 22.12.2020

    Ab sofort führen wir die beiden bisher getrennten Portal HEIRATEN.ch & HOCHZEIT.ch zusammen und treten unter dem Namen HOCHZEIT.ch auf. Wir sind überzeugt, dass wir unseren Kundinnen und Kunden, unseren Leserinnen und Leser damit konzentrierter und aktueller informieren und unsere Ressourcen auf ein ...

  • HOCHZEIT.ch geht online

    von Eberhard Marketing am 16.11.2020

    Hurra! Wir sind online Nach langer Entwicklungszeit ist der Relaunch über die Bühne. Momentan sind wir noch daran, die letzten Kinderkrankheiten auszumerzen, daher kann es kurzzeitig noch zu Unterbrüchen oder fehlerhaften Anzeigen kommen. Danke für Ihr Verständnis.

  • HOCHZEIT.ch mit neuem Layout und Logo

    von Eberhard Marketing am 10.11.2020
    HOCHZEIT.ch mit neuem Layout und Logo

    Aktuelle und spannende Inhalte mit Mehrwert Nebst tagesaktuellen Neuigkeiten aus der Hochzeitswelt bietet unsere Redaktion regelmässig attraktive Beiträge zu verschiedenen Hochzeits- und Partnerschaftsthemen mit Mehrwert für unsere Leserschaft. Überblick über aktuelle Events Aus unserem neu ...




News

  • 17.01.2023Eine Konditorin hat an der Swiss Wedding World ein essbares Hochzeitskleid präsentiert

    Damit stellte sie den Weltrekord für die grösste tragbare Torte auf.
    20 kg Mehl, 20 kg Zucker, um die 600 Eier und 100 Kilogramm Fondant waren nötig, um an der diesjährigen Swiss Wedding World in Bern, der grössten Hochzeitsmesse der Schweiz, einen Weltrekord aufzustellen. Natasha Lee Fokas und ihr Team von Sweety Cakes backten ein essbares Hochzeitskleid aus Schoko- und Vanillebiscuit mit Buttercreme und verzierten das Ganze zudem mit weisser Zuckerspritzglasur, Zuckerrosen und essbaren Perlen. Um das übergrosse Werk stabil zu halten, wurde ein Metallbauer engagiert, der einen Unterbau anfertigte.

    Ein Berg an Arbeit
    Das Projekt konnte über Sponsoren und ein gelungenes Crowdfunding realisiert werden, bei dem über 16’000 Franken zusammenkamen. «Insgesamt waren an unserem Projekt mehr als 30 Personen beteiligt und haben mitgeholfen», sagt Sweety-Cakes-Gründerin Lee Fokas zu 20 Minuten. Sie fügt hinzu: «Die Organisation war sehr herausfordernd und nahm sehr viel Zeit in Anspruch. Aber sie hat auch wahnsinnig Spass gemacht, auch wenn ich immer mal wieder gewünscht hätte, die Augen zu schliessen und mich heimlich von meinem eigenen Projekt davonzuschleichen, weil der Berg an Arbeit nicht geringer wurde.»

    Rekord um das Doppelte übertroffen
    Beim Finale der Hochzeitsmodenschau wurde das Kleid unter Applaus präsentiert. 68 Kilogramm musste die Torte wiegen, die offizielle Waage zeigte 131,15 Kilogramm an, und zwar ohne das Model und die Metallunterstützung. Zudem musste die Trägerin fünf Meter zu Fuss gehen, ohne dass das Kleid beschädigt wurde. Hierfür wurde die Torte mit Rollen unterstützt.

    Der Tortenberg wurde nicht verschwendet. Nachdem die Guinness-Jury den Weltrekord offiziell beurteilt hatte, wurde alles Essbare an die Besucherinnen und Besucher der Messe verteilt. «Ich bin zutiefst erleichtert, dass alles reibungslos geklappt hat. Nach einem wunderbaren Tag mit meinem Team bin ich sehr dankbar, glücklich und müde», sagt Lee Fokas nach der Veranstaltung.

    Wird es bald neue übergrosse essbare Meisterwerke aus Bern geben? «Obwohl ich mir am Samstag noch dachte, dass ich das nie wieder machen möchte, war ich am Sonntag dann doch traurig, als alles vorbei war», sagt Lee Fokas. «Ich arbeite gerne im Team an neuen Herausforderungen. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass wir bald wieder so ein kreatives Projekt beginnen.»

    20min.ch
  • 02.01.2023Homosexuelle Paare heiraten in Zürich noch nicht so oft

    Zu Beginn war der Ansturm auf die Standesämter gross – ein halbes Jahr später ist das Interesse aber abgeflacht.

    Für viele war es ein historischer Tag: der 1. Juli 2022. Damals konnten in der Schweiz homosexuelle Paare zum ersten Mal heiraten. Dementsprechend gross war der Ansturm auf die Standesämter.

    Alleine in Zürich hatten sich im Vorfeld 250 gleichgeschlechtliche Paare einen Termin reserviert, um sich trauen zu lassen oder ihre eingetragene Partnerschaften in eine Ehe zu überführen.


    15 Hochzeiten pro Woche
    Die ersten Termine im Zürcher Stadthaus waren heiss begehrt: Am ersten Tag, also am 1. Juli 2022, gaben sich 26 homosexuelle Paare das Ja-Wort. Seither gab es viele weitere Hochzeiten homosexueller Paare.

    90 Paare haben neu geheiratet – 300 Paare liessen ihre eingetragene Partnerschaft in eine Ehe umwandeln. Durchschnittlich entspricht das rund 15 Hochzeiten pro Woche.

    Nichtsdestotrotz hatte die Stadt Zürich aber mit mehr Hochzeiten gerechnet. «Das sieht auf den ersten Blick nach viel aus, eigentlich ist das in meinen Augen aber nicht viel», sagt Roland Peterhans vom Zivilstandsamt der Stadt Zürich.

    Immerhin hätten per Ende Juni in der Stadt Zürich rund 1400 Paare in einer eingetragenen Partnerschaft gelebt, ergänzt Roland Peterhans. Sie seien davon ausgegangen, dass mindestens die Hälfte davon – oder mehr – die eingetragene Partnerschaft umwandeln wolle. Unter dem Strich hat das bis jetzt aber nur knapp ein Fünftel getan.


    Das Interesse hat abgenommen
    Die Kurve habe sich in den letzten Monaten deutlich abgeflacht, erzählt Roland Peterhans – und dafür gebe es wahrscheinlich verschiedene Gründe, mutmasst er.

    Viele Paare hätten es wohl nicht so eilig mit der Hochzeit. Für andere stimme es mit der eingetragenen Partnerschaft. Und dann sei es vermutlich auch meteorologisch bedingt: Lieber während eines lauschigen Sommerabends die neue Ehe zelebrieren als mit zittrigen Händen eine Eistorte anschneiden. Dieser Umstand ist auch bei den anderen Hochzeiten zu beobachten.

    Der Trend aus der Stadt Zürich zeigt sich auch in den Zahlen der Zivilstandsämter in Winterthur und Schaffhausen. In Winterthur gaben sich bisher nur 55 homosexuelle Paare offiziell das Ja-Wort, in Schaffhausen sind es lediglich deren 27.
    Spezielle Daten sind beliebt

    Für Mariangela Lofrano Verrilli, Abteilungsleiterin des Zivilstandsamts Schaffhausen, gibt es noch andere Erklärungen für den abnehmenden Ansturm: Spezielle, paar-spezifische Daten seien beliebt. Ein Paar suche sich gerne ein Hochzeitsdatum aus, mit dem es erfreuliche Erinnerungen verbindet, beispielsweise das Datum, an dem bereits die Partnerschaft eingetragen wurde.

    Einige solcher speziellen Daten kämen erst nächstes Jahr wieder, zum Beispiel die einprägsamen Daten wie den 2.3.23 oder den 23.3.23 – spezielle Daten, die beliebt sind, um die Hochzeitsglocken läuten zu lassen.

    srf.ch


Braut-Forum

  • Wir suchen eine schöne Location für die Hochzeitsfotos

    von Sanane53 am 27.09.2022

    Leider soll es an dem Tag der Feier regnen und wir benötigen eine schöne Location im Umkreis von Basel wo auch beim Regen Fotos gemavht werden können.

  • Traulocation in Thun gesucht

    von Jilleythebride am 17.08.2022

    Hey Zämme :) I ghöre zu de glückliche 2023 Brüt. Mir si von am plane und überlege und merke dass das mit de Location sone Sach isch. Entweder z tüür, z wiit wäg oder usbuchet. Hett öpper e Idee fürne Location (Numme Traurig und Apero) am Thunersee oder dert ir nechi ? Thanks a lot :D

  • Negative Erfahrung mit Dienstleister (Videographen.ch)

    von Wedding22 am 03.08.2022

    Ich äussere mich sogut wie nie zu Dienstleistungen aber in diesem Fall möchte ich andere vor dieser Firma warnen. Dies stellt einen persönlichen Erfahrungsbericht dar und betrifft die Firma Videographen.ch (R. Lischka). Nach mündlicher und schriftlicher Zusage für die Durchführung der Videoaufnahme ...

  • Platzdekoration mit Namen

    von -orlando- am 14.06.2022

    Liebe Mitglieder, für unsere Hochzeit bin ich auf der Suche nach ganz besonderen Namensschildern für die einzelnen Sitzplätze der Gäste. Hatte mal etwas gesehen, wo der Namenszug wie eine Art dreidimensionales Relief ausgeformt war. Weiss nicht, ob das ausgestanzt oder vielleicht im 3D-Druck gemacht wird. ...

  • Kirche Madonna del Sasso

    von ML am 01.06.2022

    Hallo zusammen, Wir kommen aus dem Kanton GR. Wir haben nun eine für uns perfekte Kirche gefunden (Madonna del Sasso) im Tessin. Nun ergeben sich für uns diverse Fragen +Ungefährer Kostenpunkt +Wartezeit / wie viele Hochzeiten ca. Pro Jahr durchgeführt werden. +Ob ausserkantonale Paare dort überhaupt ...

  • 1. August

    von ML am 01.06.2022

    Hallo zusammen, Weiss jemand von euch ob es gesetzlich erlaubt ist, STANDESAMTLICH am 1. August zu heiraten? Wird dies evtl. Kantonal entschieden? Vielen Dank.

  • Location in der Ostschweiz und Umgebung

    von Di Ana am 02.01.2022

    Hallo zusammen Ich hatte meine Traumlocations (Gewächshaus oder Ein koplett durchsichtiges Zelt) im Vorarlberg AT seit Jahren im Kopf. Jetzt wo ich endlich heirate ist es aufgrung von C* nicht möglich... Eine Alternative zu finden fällt mir unglaublich schwer. Kennt jemand vo euch etwas spezielles? Kein ...

  • Gutschein Juwelier Kurz

    von Angel am 30.12.2021
    Gutschein Juwelier Kurz

    500.- Gutschein wegen Nichtgebrauchs für 450.- zu verkaufen. Kann beim Juwelier Kurz (Zürich, Bern, Basel, Genf, Luzern, Locarno) eingelöst werden. Die Adresse für Trauringe! Kann auch versendet werden.




Dienstleister



 
 
image/svg+xml

ÜBER UNS

HOCHZEIT.ch ist ein unabhängiges
Portal und beliebter Treffpunkt
für Brautpaare und Dienstleister
aus der Hochzeitsbranche.